Über mich


Im November 2013 kam ich durch Zufall (oder war es Schicksal?) zur Acrylmalerei.

Für ein Brautpaar durften wir Hochzeitsgäste ein Bildchen gestalten.
Es wurden uns Acrylfarbmuster, mit Leinwand bespannte Keilrähmchen (10x10 cm) und das Thema zugeschickt.

Nie zuvor habe ich mich mit der Malerei befasst, geschweige denn noch gezeichnet, oder mich anderweitig kreativ betätigt.
Stricken und Häkeln gehörten in ganz jungen Jahren zu meinen Hobbies, später waren meine Kinder und meine Hunde mein schönstes Hobby.

"Wohl oder Übel" machte ich mich an die Arbeit. Ich kaufte Farben, Leinwändchen (zum Üben) und Pinsel und machte die ersten Malversuche.

Es dauerte nicht lange bis mich das Malfieber packte. Ich habe in Büchern gestöbert, mir Videos angeschaut und so verschiedene Techniken der Acrylmalerei entdeckt und gelernt.

Meine Bilder male ich ohne lange zu überlegen. Ich lasse meinen Emotionen freien Lauf und geniesse jeden Moment.

Für mich ist die Malerei pure Erholung.

 

 

 

Copyright © 2017, Andrea Lüthi